Kooperation Familien-Café

Das Familien-Cafe

Leider bleibt das Familiencafe zunächst bis nach den Osterferien vorläufig geschlossen, danach muß neu entschieden werden.

Familien-Café Klippe 2Seit 2016 ist das Familiencafé im Begegnungszentrum Klippe 2 ein bedarfsgerechtes Angebot für Einwanderer, Geflüchtete, gerne auch für deutsche Menschen. Diese Veranstaltungen sind für Frauen, Männer, Kinder, Einzelpersonen und Familien als Raum der Begegnung gedacht. Ein festes, überwiegend ehrenamtliches Team, plant und organisiert voller Freude diese Nachmittage.

Es ist eine seit fast drei Jahren von unseren neuen Freunden gut angenommene Veranstaltung, die sich inhaltlich im steten Wandel den Fragen und Bedürfnissen der Besucher anpasst. Unser bisheriges Angebot war ein regelmäßiges gemeinsames Kaffeetrinken, mit dem zusätzlichen Angebot der unterschiedlichsten Spiel- und Bastelaktionen.

Mittlerweile wird gerne gespielt und Freude beim Basteln ist bei allen Familienmitgliedern durch aktive Teilnahme zu erkennen. Auch die Männer beteiligen sich gerne. Kinder malen mit den Müttern und besonders die Jungen kickern mit den Vätern. Für jeden etwas.

Es wurden in der Vergangenheit Kommunikation, gemeinsam deutsches Spielzeug entdecken, Schulungen zum Thema „Deutschland“, Hilfe bei der Vorbereitung zur Deutschprüfung, Deutschtisch (freies Sprechen) und mehr angeboten.

Die enge Zusammenarbeit über Jahre hinweg zwischen dem Begegnungszentrum Klippe 2 der evangelischen Kirchengemeinde und der IHLA bot den Gästen Unterschiedliches: Wir feierten gemeinsam Feste und bereits Anfang 2017 begannen erste Übungen mit Perkussionsinstrumenten im Rahmen des Familiencafés. Noch heute erwarten die Frauen immer wieder voller Freude Iris Eichholz, die IHLA–Hebamme mit ihrem großen Schatz an Tipps und Hilfen zu Schwangerschaft und Geburt. Sie steht den Frauen von Anfang an mit Rat und Tat zur Seite.

Das Café ist mittlerweile zum Treffpunkt aller Altersstufen geworden.


Einige Impressionen aus dem Familiencafé:

Unterbrechung doppelter Satzbeginn.

Unterbrechung Textlänge

Das Familien-Cafe

Daher bin ich Blindtext. Und zwar von Geburt an. Obwohl es lange gedauert hat, bis ich das begriffen habe. Und was es bedeutet, ein blinder Text zu sein. Daher hat man keinen Sinn. Somit wirke ich hier und da aus dem Zusammenhang gerissen. Entsprechend wird man gar nicht erst gelesen. Aber bin abschließend ich deshalb ein schlechter Text? Und ich weiß, dass ich nie eine Chance haben werde. Zum Beispiel im Stern zu erscheinen. Aber bin ich darum weniger wichtig? Und ich bin blind! Aber ich bin gerne Text. Daher sollten Sie mich jetzt tatsächlich zu Ende lesen. Dann habe ich etwas geschafft, was den meisten normalen Texten nicht gelingt.

Das Familien-Cafe

Denn es ist wirklich ein hartes Los, Blindtext zu sein. Üblicherweise fülle ich lediglich einen Raum. Und zwar mit Buchstaben. Aber eigentlich fühle ich mich zu Höherem berufen. Somit will ich ein besonderer Blindtext sein. Und ich will Ihnen im Gedächtnis bleiben. Daher sollen Sie Ihren Enkeln von mir erzählen. Somit dem Blindtext, den Sie seinerzeit lasen und der Sie fesselte. Und zwar mehr als zum Beispiel viele Bücher. Im Gegensatz dazu alle, die Sie sich bis dahin gekauft hatten. Soviel nur um dann festzustellen, dass Sinntext für Sie auch nicht mehr Sinn ergab. Als ein Blindtext, wie ich es bin. Und zwar welch eine Enttäuschung!

Das Familien-Cafe

Somit ist es doch sicherlich viel besser. Und zwar von vornherein darauf vorbereitet zu sein. Nämlich dass der Text, dem man gleich seine Aufmerksamkeit schenken wird. Indes absolut keinen Sinn ergibt. Weil er gar nicht dazu vorgesehen ist, einen Inhalt zu transportieren. Daher Blindtexte sollen nun mal Text nur darstellen. Aber bin ich aufgrund deshalb weniger wert? Somit sagen Sie ehrlich Ihre Meinung. Beziehungsweise finden Sie, dass ich keine Daseinsberechtigung habe? Und zwar nur weil ich aufgrund keinen Sinn ergebe? Somit ist es doch immerhin gelungen, Sie bis hierher zu fesseln. Daher lesen Sie ja immer noch. Daher bin ich stolz! Weil es geglückt ist, was viele Texte vor mir nicht vermochten. Und zwar echtes Interesse des Lesers. Daher danke ich Ihnen für Ihre Aufmerksamkeit!

Nehmen Sie mit uns Kontakt auf

Bindewörter

Aber abgesehen davon abgesehen von. Abschließend alldieweil allerdings als dass als wenn also anderenteils. Andererseits andernteils anders ausgedrückt anders formuliert . Anders gefasst anders gefragt anders gesagt anders gesprochen. Anfänglich anfangs angenommen anschließend anstatt dass auch. Wenn aufgrund auf jeden Fall aufgrund aus diesem Grund, außer dass es. Außer wenn außerdem ausgenommen außer dass wenn beispielsweise. Besser ausgedrückt besser ausgedrückt besser formuliert besser gesagt. Besser gesprochen bevor beziehungsweise bloß, dass dabei dadurch. Dafür dagegen daher dahingegen danach dann darauf darüber hinaus. Darum das heißt das heißt dass davor dazu dementgegen dementsprechend. Demgegenüber demgemäß demzufolge denn dennoch dergestalt. Des Weiteren deshalb dessen ungeachtet desto desungeachtet deswegen. Doch dort drittens ebenfalls ebenso wie ehe einerseits einesteils endlich. Entsprechend entweder erst falls ferner folgerichtig folglich fürderhin.

Bindewörter

Genauso wie geschweige denn hierdurch hierzu hingegen im Folgenden. Im Gegensatz dazu im Grunde genommen immerhin in diesem Sinne indem. Indes indessen infolge infolgedessen insofern insoweit inzwischen schließlich. Seit seitdem so dass so dass sobald sodass sofern sogar solang solange somit. Sondern sooft soviel soweit sowie sowohl statt stattdessen überdies übrigens. Umso mehr als umso mehr als umso weniger als umso weniger als unbeschadet dessen. Und zwar ungeachtet dessen unter dem Strich während währenddessen während. Währenddessen weder wegen weil weiter weiterhin, wenn wenngleich wennschon. Wennzwar weshalb widrigenfalls wiewohl wobei wohingegen zudem zufolge zuletzt. Zum Beispiel zumal zuvor zwar zweitens.

KEYPHRASE

appareas webdesign
Das Familien-Cafe