Familien-Café

Kooperation Familien-Café

Familien-Café Klippe 2Seit 2016 ist das Familiencafé im Begegnungszentrum Klippe 2 ein bedarfsgerechtes Angebot für Einwanderer, Geflüchtete, gerne auch für deutsche Menschen. Diese Veranstaltungen sind für Frauen, Männer, Kinder, Einzelpersonen und Familien als Raum der Begegnung gedacht. Ein festes, überwiegend ehrenamtliches Team, plant und organisiert voller Freude diese Nachmittage.

Es ist eine seit fast drei Jahren von unseren neuen Freunden gut angenommene Veranstaltung, die sich inhaltlich im steten Wandel den Fragen und Bedürfnissen der Besucher anpasst. Unser bisheriges Angebot war ein regelmäßiges gemeinsames Kaffeetrinken, mit dem zusätzlichen Angebot der unterschiedlichsten Spiel- und Bastelaktionen.

Mittlerweile wird gerne gespielt und Freude beim Basteln ist bei allen Familienmitgliedern durch aktive Teilnahme zu erkennen. Auch die Männer beteiligen sich gerne. Kinder malen mit den Müttern und besonders die Jungen kickern mit den Vätern. Für jeden etwas.

Es wurden in der Vergangenheit Kommunikation, gemeinsam deutsches Spielzeug entdecken, Schulungen zum Thema „Deutschland“, Hilfe bei der Vorbereitung zur Deutschprüfung, Deutschtisch (freies Sprechen) und mehr angeboten.

Die enge Zusammenarbeit über Jahre hinweg zwischen dem Begegnungszentrum Klippe 2 der evangelischen Kirchengemeinde und der IHLA bot den Gästen Unterschiedliches: Wir feierten gemeinsam Feste und bereits Anfang 2017 begannen erste Übungen mit Perkussionsinstrumenten im Rahmen des Familiencafés. Noch heute erwarten die Frauen immer wieder voller Freude Iris Eichholz, die IHLA–Hebamme mit ihrem großen Schatz an Tipps und Hilfen zu Schwangerschaft und Geburt. Sie steht den Frauen von Anfang an mit Rat und Tat zur Seite.

Das Café ist mittlerweile zum Treffpunkt aller Altersstufen geworden.


In diesem Jahr erweitern wir unser Angebot um ein weiteres Modul. Zurzeit zeichnet sich das Familiencafe mit einer Reihe von Themennachmittagen zu wichtigen Alltagsthemen aus. Der Titel der Auftaktveranstaltung Sonntag 10.02.2019 war: „Die Polizei hilft – die Polizei in Deutschland“.

Das Familiencafé findet an jedem 2. und 4. Sonntag im Monat von 14:00 Uhr bis 16:00 Uhr statt.

Beabsichtigte Themen und Termine (In Planung):

  • April 2019
  • 28.04.2019 – Osterferien, das Familiencafe fällt aus
  • Mai 2019 – „Eltern haften für Ihre Kinder – haben Versicherungen Sinn?“
    Michael Rohleder, Fachwirt für Finanzberatung

    • 12.05.2019 – Familiencafe mit Deutschtisch und Spiel und Spaß
    • 26.05.2019 – Themencafe: „Energiesparen – Müllentsorgung“
      Sonnhild Arvelase und Herbert Steiner berichten
  • Juni 2019 – Freizeitangebote
    • 09.06.2019 – Pfingsten, Familiencafe fällt aus
    • 23.06.2019 – Themencafe: „Freizeitangebote in Velbert“
      Amjad Alrez berichtet
  • Juli 2019 – Brandschutz
    • 14.07.2019 – Themencafe: „Brandschutz zu Hause“
      Freiwillige Feuerwehr Velbert Langenberg
    • Urlaub vom 15.07. bis 27.08.2019!
  • August 2019
    • 25.08.2019 – Start mit Freude – ein Überraschungsangebot
  • September – Arztbesuch, Gesundheitssystem Schwangerschaft und Geburt
    • 08.09.2019 – Themencafe: „Eltern haften für Ihre Kinder – Haben Versicherungen Sinn?“
      Michael Rohleder, Fachwirt für Finanzberatung
    • 22.09.2019 – Themencafe „Schwangerschaft und Geburt“
      Die IHLA Hebamme Iris Eichholz informiert
  • Weitere Termine
    • 13.10.2019
    • 27.10.2019
    • 10.11.2019
    • 24.11.2019
    • 08.12.2019

  • Einige Impressionen aus dem Familiencafé: